Topic-icon Skyrim kommt (11.11.11)

  • adiga
  • adiga's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Sergeant
  • Sergeant
  • dunkel, kalt, lautlos
More
9 years 3 months ago #1 by adiga
Skyrim kommt (11.11.11) was created by adiga
Skyrim ... (TES 5) Nachfolger von Oblivion...

nun gibt's auch schon einen Trailer mit in Game-Szenen ... (am besten sieht man sich den auf der offiziellen Skyrim-seite von Bethesda/ZeniMax an)

www.elderscrolls.com/

natürlich kann man den dort auch in HD saugen (aber eh nur in X-Box-Quali)..

eins weiß ich schon lange - mir wird das Spiel gefallen...

Please Log in to join the conversation.

More
9 years 3 months ago #2 by Slayer
Replied by Slayer on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
Jo, des wird mal wieder ein Spiel das man unbedingt haben muss :)

In /dev/null no one can hear the kernel panic!

Please Log in to join the conversation.

  • adiga
  • adiga's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Sergeant
  • Sergeant
  • dunkel, kalt, lautlos
More
8 years 9 months ago #3 by adiga
Replied by adiga on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
Nur noch ein starkes Monat bis Skyrim erscheint. Zweifle natürlich stark daran, ob mein Amd X4 955 und die 8800 GTS Skyrim bei einer Auflösung 1920x1080 stemmen können. Vielleicht in den minimalen Details, aber schon jetzt einen komplett neuen PC anzuschaffen - entspricht nicht meinen vorgehensweisen.

Auch wurde der Bulldozer-Prozessor noch immer nicht vorgestellt - also wie sollte ich mich da überhaupt zu etwas entscheiden können. Skyrim wird also erscheinen, möglicherweise bestelle ich es mir sogar noch vor, aber genussvoll spielen, werde ich es wohl erst später. Da wird noch ein neues Frühjahr ins Land ziehen und hoffentlich wird viele gute neue Hardware auf dem Markt geworfen werden. Eine die mich restlos überzeugt - jedenfalls werden "einige" Euro dafür angespart.

Notfalls kann ich ja Skyrim inzwischen im Fenster-Modus mit stark reduzierter Auflösung spielen, wer weiß oder ich erneuere die Grafikkarte um neueres Mittelklassen Produkt - welches um geschätzte 30 - 40% mehr Leistung hat und DX11 unterstützt. Aber zuerst muss der 11.11.11 daherkommen und mir mein hoffentlich nächstes Lieblingsspiel bringen. Auch davon bin ich keinesfalls restlos überzeugt, wäre es aber gern.

Ich steh eben auf Open-world-RGP. Dragon-Age hab ich probiert; und mich viel dabei geärgert ständig, was machen zu müssen, dass mich nervt oder was mich noch mehr genervt hat, etwas nicht machen zu können, weil ich meinen Char anders entwickelt hab und weil man in kein Gebiet zurück konnte, welches man schon verlassen hatte, hab ich dann gleich Dragon Age verlassen.

In Shooter Battlefiel, Call of Duty und so gibt's mir zuviel Geschieße, so viel unnötigen Lärm tue ich mir nicht gern an und die haben keinen Fantasy Hintergrund. The Witcher2 hat eine furchtbare Steuerungm, hab ich also gar nicht probiert. Two Worlds ist zu niedlich naiv. (was sich so mitbekommen hab). Arcania (alias gothic4) möchte ich gar nicht wissen, aber darüber hörte wenig Gutes.

Also ist Skyrim meine letzte Rettung... I hope so.

Please Log in to join the conversation.

  • naaux
  • naaux's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Every solution breeds new problems.
More
8 years 8 months ago #4 by naaux
Replied by naaux on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
:) ja das hoffen wir alle ^^. Vorallem ob es einen Multiplayermodus geben wird.

Graka 570GTx oder ATI R6950;
CPU Bulldozer ist bereits erschienen, für Spiele wäre ein Intel I5 2500K mit Asrock Fatality Mainboard und 8GB Ram mehr als ausreichend (ca 500.- Kosten)

What is best in life?
"To crush your enemies, see them driven before you, and to hear the lamentation of the women! "

Fragen richtig stellen

Please Log in to join the conversation.

More
8 years 8 months ago #5 by MC_POCK
Replied by MC_POCK on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
auf da spiel warte ich eh scho lang ^^

Please Log in to join the conversation.

  • adiga
  • adiga's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Sergeant
  • Sergeant
  • dunkel, kalt, lautlos
More
8 years 8 months ago - 8 years 8 months ago #6 by adiga
Replied by adiga on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
Vorweg kenn ich auch schon den größten Fehler von "TES V Skyrim" - weil es hauptsächlich für die uralte X-Box 360 entwickelt wurde, wird nicht nur das Fantasy-Setting wie von früher aussehen, sondern auch die Grafik wird in vielen Details ziemlich verbesserungswürdig erscheinen;

Was an besagter X-BOX liegt, weil die steht eben heute für technologisches Mittelalter oder DX9c (Das Mittelalter hat eine neue Abkürzung;). Schade dass sich da vermutlich der Wille Microsofts mit eingeschlichen hat.

Auch wird es keine bessere Version für PC geben - weil wenn das PC-Skyrim besser aussehen würde als X-BOX-Skyrim - würden sich Millionen von Gamern von dieser angestaubten Technologie verabschieden. Aber Dank MS-Plan werden wir mit lachhaften DX9c-Grafik-Niveau noch vermutlich bis Ende 2014 leben müssen. Weil frühestens dann ein "720er-Kastl" da sein wird.

Schade um Skyrim... aber Morgen, wenn es dann um 1.01 früh morgens möglich ist Skyrim bei Steam zu aktivieren, wird sich meine Vermutung wohl bei einigen Leuten bestätigen.


Aber wie man erwarten darf, wird die übrige Quailtät diesmal über Oblivion-Niveau liegen. Bessere Dungeons, schönere Welt, größere Weitsicht, lebendigere Natur und hoffentlich eine anständige dynamische Beleuchtung - auch wenn man da bei DX9c ja nicht all zuviel erwarten kann.

Dynamisches Beleuchtung wäre mehr eine Stärke von DX 10 oder 11 gewesen, aber leider ... das alte Kastl von MS verwehrt uns hier indirekt den heute möglichen Optik-Genuss.



(Zusatz: Auf einem Multiplayer braucht man nicht zu hoffen, weil so was nicht geplant ist.)
Last edit: 8 years 8 months ago by adiga.

Please Log in to join the conversation.

More
8 years 8 months ago #7 by Sonic Echo
Replied by Sonic Echo on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
Xbox 720 (oder wie die neue Konsole heißen wird) wird schon 2013 auf den Markt kommen, vielleicht schon Ende 2012. Und es ist ziemlich egal, dass die Xbox-Version dieses Spiels schlechter ausschaut. Siehe Battlefield 3. Am PC schaut BF3 besser aus, dennoch gibt's viel mehr Konsolenspieler.

Please Log in to join the conversation.

  • naaux
  • naaux's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Every solution breeds new problems.
More
8 years 7 months ago #8 by naaux
Replied by naaux on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
und wie ist das spiel? erste erfahrungsberichte?

What is best in life?
"To crush your enemies, see them driven before you, and to hear the lamentation of the women! "

Fragen richtig stellen

Please Log in to join the conversation.

More
8 years 7 months ago #9 by NeXus
Replied by NeXus on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
verkaufszahlen kenn i jz net aber auf steam hats neue rekorde aufgestellt!
somit wären die ja schön blöd wenns as so auf die konsolen auslegen!
1.es führt in den verkaufscharts auf steam (obwohl auch CoDMW3 erst draußn is, normal sind die einige wochen an der ersten stelle)
2. mit zeitgleichen 231.000 spielern die skyrim zocken ist es ein neuer rekord bei spielen die steamworks nutzen, weder das kostenlose TF2, Portal2, oder irgendein CoD hat das geschafft! CoDMW2 schaffte an die 120.000 und das aber nicht schon am ersten tag!

store.steampowered.com/stats/

Please Log in to join the conversation.

  • adiga
  • adiga's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Sergeant
  • Sergeant
  • dunkel, kalt, lautlos
More
8 years 7 months ago - 8 years 7 months ago #10 by adiga
Replied by adiga on topic Re: Skyrim kommt (11.11.11)
Jetzt bin ich schon im Skyrim-Fieber... und je mehr Stunden und Tage ich spiele und je höher mein Char aufsteigt, umso besser gefällt mir das Spiel.

Langsam hab ich meinen Char an die rauen Bedingungen angepasst. Halte bei 40 Stunden Spielzeit und meine Nord-Kriegerin ist nun lvl 22.

Die Hauptquest ist etwas angespielt und den Magiern in Winterfeste bin ich bereits beigetreten.
Nebenquests hab ich noch keine abgeschlossen, aber schon etliche begonnen. Mein Hauptaugenmerk liegt wie immer auf das Erforschen der Welt.

Himmelsrand ist wunderbar schön gemacht. Ob Täler oder Gebirge, überall ist das Land sehr abwechslungsreich gestaltet. 1000 mal besser als beim Vorgänger. Auf das übliche RGP-Kleinvieh wurde verzichtet, also gibt's mal keine Ratten am Anfang. Wunderbar.
Dafür gibts nicht aggressive normale Wildtiere die schnell flüchten, wenn man daher gerannt kommt: Feldhasen, Füchse, Wildziegen. Außerdem kann man Schmetterlinge Bienen und Libellen fangen. Vogelnester blündern, allerhand Kraut sammeln, und Fische fangen. zb Lachse im Fluß.

Und wer will kann sich schon ab lvl 1 auf die Suche nach den Drachen begeben, welche aber weniger unaggressiv sind. Auf lvl 10 waren sie für meinen Char nur durch viel Laufmanagement angreifbar. Hab den ersten Drachen schließlich im Rahmen der Hauptquest erlegt.
Mit lvl 15 war es noch zu mühsam also holte ich meinen ersten selbsterlegten Drachen erst mit lvl 17 vom Himmel. Zumindest mit "Eis"-Drachen hab ich kaum noch Probleme. Und um die Drachenschreie hab ich mich noch so gut wie gar nicht gekümmert


Meine letzten Aktionen lagen darin, erst mal ein paar schwierige aber interessante Dungeons zu finden, die etwas verstreut auf der Karte positioniert sind, damit ich bei der Questphase mich schon mittels Schnellreise möglichst nahe zu den gefragten Plätzen begeben kann. - Die Map ist ausgedehnt und mal schnell quer durchs ganze Land zu rennen geht nicht, dazu ist einfach zuviel los.

Natürlich hab ich mir auch schon ein Haus besorgt, weil man ja nur dort wichtige Sachen lagern kann, die möglicherweise noch wichtig werden in größerer Anzahl zu besitzen. Rohstoffe, Seelensteine verzauberte Waffen zum Zerlegen, da wird noch einiges auf meine Nordi zukommen.

Anfangs machte ich etwas einhändigen Nahkampf mit Schild, doch nachdem ich aus der unfreien ersten Anfangsquest entkommen bin, die aber recht gut ist - hab ich gleich mal begonnen meine Schleichfertigkeit auf 50 anzuheben und meine Fernkampffähigkeiten zu forcieren - somit kann ich in dunklen Dungeons auch viel stärkere Feinde einzeln ausschalten.

Doch geskillt hab ich letztlich fast ausschließlich auf Magie. Bei jedem lvl-up kann man 10 Punkte auf eines von drei Möglichkeiten legen: Magicka, Gesundheit, Ausdauer (jeder Wert startet bei 100) derzeit: 280, 110, 110.

Das Menu mit dm man im Spiel seinen Char steuert, ist weit weniger typisch auf Konsole getrimmt, als befürchtet. und dass im Inventar keine Zahlenwerte von Waffen miteinander verglichen werden, finde ich überhaupt nicht schlimm, weil so häufig findet man letztlich nicht neue stärkere Waffen. - da behält man auch so den Überblick.

Die Winteroptik ist gelungen und Land der Nords ist durchwegs auf rau getrimmt. Wenn es mal wieder vor lauter dichtem Schneetreiben kaum Tageslicht gibt kann man ganz schon in einer gräulich düsteren Winterwildnis mit schlechten Sichtverhältnissen eintauchen und wenn man nicht acht gibt oder schlecht vorbereitet ist, muss man schneller neu laden, wie man sich zweimal umdrehen kann.

Derzeit sind diese drei meine wichtigsten Werte:
Schleichen 62
Bogenschießen 43
Zerstörung 37

heute hab ich aber erstmal drei andere Fähigkeiten nachgezogen
leichte Rüstung 47
Blocken 42
Wiederherstellung 41

Der 3-fach Schleichschadens-Bonus hat einfach nicht mehr ausgereicht, um in den neu entdeckten Gebieten alle Mobs den Gar aus machen zu können. Also musste ich hier die Basics etwas verbessern

sobald der leichte Rüstung Skill auf 50 ist, habe ich vor hauptsächlich den Zertörungsskill nach oben schrauben, um mal bei den mittelschweren Gegnern etwas gründlicher aufräumen zu können - wenigstens mal 60 oder 70 und vorerst spezialisiert auf Feuerschaden.

Das Alchemie-System ist etwas fordernder als wie beim Vorgänger Oblivion, diesmal ist es nicht möglich in 3 bis 5 Stunden - Meister Alchimist zu werden der sich durch starkes Gift-Gebräu erhebliche Vorteile im Kampf zu sichern vermag.

Aber so weit ist Skyrim ein wunderbares Spielerlebnis. Auch von der Atmosphäre besser wie Morrowind und wie schon gesagt 1000 mal einfallsreicher als Oblivion.

Skyrim ist nun einduetig das Beste was jemals im Open-World-Fantasy-Sektor geschaffen wurde. Und wenn fast 400.000 Leute gleichzeitig Skyrim zocken und mit Steam verbunden sind, zeigt es ganz deutlich wie weit hinten da alle anderen Spiele liegen.
Last edit: 8 years 7 months ago by adiga.

Please Log in to join the conversation.

Moderators: naaux