Es ist Sommerzeit, "Summersale" und als Zocker braucht man eine neue Hardware.

Deswegen stellen wir für euch einen Gaming PC Hardware Guide zur Verfügung. Dieser richten sich vorallem an Zocker und E-Sportler, die aktuelle Spiele ab einer Auflösung von 1920x1080 Pixel zocken möchten.
Uns ist es durchaus klar das es „DEN perfekten Gaming-Rechner“ nicht gibt, da ein jeder Spieler andere Anforderungen und Vorlieben an Software und Hardware hat.
Schnickschnak und Modding bringen einem beim Zocken nichts, deswegen lassen wir diese Komponenten außen vor.
Wir unterteilen die Gaminghardware in drei unterschiedlichen Preisklassen von ~600, 850 und 1300 Euro welche aus unserer langjährigen Erfahrung, eine gute Balance aus CPU und Grafikkarten Leistung als auch die Balance zwischen HDD Performance und Speicherplatz darstellt und wir bevorzugen eine gute Hardware von bekannten Herstellern welche im Moment auch in Österreich verfügbar ist. Die Preise sind Anhaltspunkte und werden von uns nicht aktualisiert!

Gaming PC - bis 600 Euro

  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Pentium Gold G5400, 2x 3.70GHz 70,00 €
Grafikkarte: MSI Radeon RX 570 Armor 4G OC 235,00 €
Mainboard: MSI H310M Pro-VD 59,00 €
Arbeitsspeicher: Corsair Value Select DIMM 8GB, DDR4-2133 80,00 €
Festplattenspeicher: Kingston A400 SSD 240GB 60,00 €
CPU-Kühler: -
 
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: Corsair VS Series VS550 2018 550W ATX 2.31 47,00 €
Gehäuse: Sharkoon VS4-V 33,00 €
     
Gesamtpreis:   584,00 €
     
Alternativen    
Prozessor:    Intel Core i3-8100, 4x 3.60GHz, boxed 177,00 €
Gehäuse: Fractal Design Core 1100 39,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 50,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 1TB 45,00 €


Gaming PC – bis 850 Euro


  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Core i3-8350K, 4x 4.00GHz, boxed ohne Kühler 170,00 €
Grafikkarte: MSI Radeon RX 570 Armor 4G OC 235,00 €
Mainboard: ASRock Z370 Pro4 120,00 €
Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 8GB, DDR4-3000 110,00 €
Festplattenspeicher: Kingston A400 SSD 240GB 60,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 1TB 45,00 €
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Sella 20,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: Corsair VS Series VS550 2018 550W ATX 2.31 47,00 €
Gehäuse: Sharkoon VS4-V 33,00 €
     
Gesamtpreis:   840,00 €
     
Alternativen    
Prozessor: Intel Core i5-8600K, 6x 3.60GHz, boxed ohne Kühler 240,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1060, 6GB GDDR5 290,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12S 48,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 125,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 6TB 190,00 €

Gaming PC – bis 1400 Euro


  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Core i5-8600K, 6x 3.60GHz, boxed ohne Kühler 240,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix, 8GB GDDR5 480,00 €
Mainboard: MSI Z370 Tomahawk 150,00 €
Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000 170,00 €
Festplattenspeicher: Intel SSD 760p 256GB 95,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 2TB 65,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12S 60,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: be quiet! System Power B9 600W ATX 2.4 60,00 €
Gehäuse: Cooler Master CM Force 500 45,00 €
     
Gesamtpreis:   1.365,00 €
     
Alternativen    
Grafikkarte: Palit GeForce GTX 1080 Dual OC, 8GB GDDR5X 595,00 €
Grafikkarte: Sapphire Pulse Radeon RX Vega 56, 8GB HBM2 620,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 125,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 6TB 190,00 €
AMD Gaming PC – bis 850 Euro
  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: AMD Ryzen 5 2400G, 4x 3.60GHz, boxed 150,00 €
Grafikkarte: MSI Radeon RX 570 Armor 4G OC 235,00 €
Mainboard: MSI B350 PC Mate 80,00 €
Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 8GB, DDR4-3000 110,00 €
Festplattenspeicher: Kingston A400 SSD 240GB 60,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 2TB 65,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12S 60,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: be quiet! System Power B9 600W ATX 2.4 60,00 €
Gehäuse: Cooler Master CM Force 500 45,00 €
     
Gesamtpreis:   805,00 €
     
Alternativen    
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60GHz, boxed 200,00 €
Grafikkarte Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix, 8GB GDDR5 480,00 €
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC, 8GB GDDR5X 595,00 €
Grafikkarte: Sapphire Pulse Radeon RX Vega 56, 8GB HBM2 620,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 125,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 6TB 190,00 €
 
AMD Gaming PC – bis 1350 Euro
  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60GHz, boxed 200,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix, 8GB GDDR5 480,00 €
Mainboard: MSI X470 Gaming Pro 150,00 €
Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000 170,00 €
Festplattenspeicher: Intel SSD 760p 256GB 95,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 2TB 65,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12S 60,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: be quiet! System Power B9 600W ATX 2.4 60,00 €
Gehäuse: Cooler Master CM Force 500 45,00 €
     
Gesamtpreis:   1.325,00 €
     
Alternativen    
Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3.70GHz, boxed 330,00 €
Grafikkarte: Palit GeForce GTX 1080 Dual OC, 8GB GDDR5X 595,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 480,00 €
Grafikkarte: Sapphire Pulse Radeon RX Vega 56, 8GB HBM2 620,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE2 53,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 125,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 6TB 190,00 €

 

Das Frühjahr zieht ins Land neue Spiele werden veröffentlicht, Blumen blühen, und als Zocker braucht man eine neue Hardware.

Deswegen stellen wir für euch einen Gaming PC Hardware Guide zur Verfügung (Ja auch mit der aktuellen AMD Ryzen Plattform). Dieser richten sich vor an Spieler, die aktuelle Spiele ab einer Auflösung von 1920x1080 Pixel zocken möchten.
Uns ist es durchaus klar das es „DEN perfekten Gaming-Rechner“ nicht gibt, da ein jeder Spieler andere Anforderungen und Vorlieben an Software und Hardware hat.
Schnickschnak und Modding bringen einem beim Zocken nichts, deswegen lassen wir diese Komponenten außen vor.
Wir unterteilen die Gaminghardware in drei unterschiedlichen Preisklassen von ~600, 850 und 1300 Euro welche aus unserer langjährigen Erfahrung, eine gute Balance aus CPU und Grafikkarten Leistung als auch die Balance zwischen HDD Performance und Speicherplatz darstellt und wir bevorzugen eine gute Hardware von bekannten Herstellern welche im Moment auch in Österreich verfügbar ist. Die Preise sind Anhaltspunkte und werden von uns nicht aktualisiert!

Gaming PC - bis 560 Euro

  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Pentium G4560 65,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 470 4G D5 210,00 €
Mainboard: Gigabyte GA-H110M-S2H 59,00 €
Arbeitsspeicher: Crucial 8GB DDR4-2133 CL15 56,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 240GB 71,00 €
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Sella 20,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: Corsair VS Series VS550 (Rev. 2.0) 550W ATX 2.31 46,00 €
Gehäuse: Sharkoon VS4-V 33,00 €
     
Gesamtpreis:   560,00 €
     
Alternativen    
Prozessor: Intel Core i5-7400, 4x 3,0GHz, tray 177,00 €
Gehäuse: Fractal Design Core 1000 39,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 48,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 1TB 54,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 120GB 46,00 €


Gaming PC – bis 850 Euro


  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Core i5-7400, 4x 3,0GHz, tray 185,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 4G D5 (1306MHz) 239,00 €
Mainboard: ASRock Z270 Pro4 121,00 €
Arbeitsspeicher: Crucial 8GB DDR4-2133 CL15 56,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 240GB 71,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 1TB 54,00 €
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Sella 20,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: Corsair VS Series VS550 (Rev. 2.0) 550W ATX 2.31 46,00 €
Gehäuse: Sharkoon VS4-V 33,00 €
     
Gesamtpreis:   817,00 €
     
Alternativen    
Prozessor: Intel Core i5-7600K, 4x 3.80GHz 250,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1060 6GB 291,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 8G D5 (1306MHz) 290,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 48,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 2TB 96,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 3TB 117,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 169,00 €

Gaming PC – bis 1300 Euro


  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Core i5-7600K, 4x 3.80GHz 250,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 425,00 €
Mainboard: ASRock Fatal1ty Z270 Gaming K4 148,00 €
Arbeitsspeicher: Crucial DIMM Kit 16GB DDR4-2400 120,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 240GB 71,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 2TB 96,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 48,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: be quiet! System Power 8 600W ATX 2.4 59,00 €
Gehäuse: Cooler Master CM Force 500 45,00 €
     
Gesamtpreis:   1.262,00 €
     
Alternativen    
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC, 8GB GDDR5X 555,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 8G D5 (1306MHz) 270,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE2 53,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 3TB 117,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 169,00 €
AMD Gaming PC – bis 600 - 800 Euro
Wird im Guide Q2 / Q3 2017 enthalten sein, da aktuelle die CPUs noch nicht auf dem Markt sind.
 
AMD Gaming PC – bis 1350 Euro
  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X, 8x 3.40GHz 445,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 8G D5 (1306MHz) 270,00 €
Mainboard: ASUS Prime X370-Pro 170,00 €
Arbeitsspeicher: Crucial DIMM Kit 16GB DDR4-2400 120,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 240GB 71,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 2TB 96,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 48,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: be quiet! System Power 8 600W ATX 2.4 59,00 €
Gehäuse: Cooler Master CM Force 500 45,00 €
     
Gesamtpreis:   1.324,00 €
     
Alternativen    
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC, 8GB GDDR5X 555,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 425,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE2 53,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 3TB 117,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 169,00 €

 

Es Weihnachtet bald ;).

Erstmals stellen wir für euch einen Gaming PC Hardware Guide zur Verfügung. Dieser richten sich vor an Spieler, die aktuelle Spiele ab einer Auflösung von 1920x1080 Pixel zocken möchten.
Uns ist es durchaus klar das es „DEN perfekten Gaming-Rechner“ nicht gibt, da ein jeder Spieler andere Anforderungen und Vorlieben an Software und Hardware hat.
Schnickschnak und Modding bringen einem beim Zocken nichts, deswegen lassen wir diese Komponenten außen vor.
Wir unterteilen die Gaminghardware in drei unterschiedlichen Preisklassen von 600, 800 und 1200 Euro welche aus unserer langjährigen Erfahrung, eine gute Balance aus CPU und Grafikkarten Leistung als auch die Balance zwischen HDD Performance und Speicherplatz darstellt und wir bevorzugen eine gute Hardware von bekannten Herstellern welche im Moment auch in Österreich verfügbar ist. Die Preise sind Anhaltspunkte und werden von uns nicht aktualisiert!

Gaming PC - bis 600 Euro

  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Core i3-6100 119,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 470 4G D5 210,00 €
Mainboard: Gigabyte GA-H110M-S2H 59,00 €
Arbeitsspeicher: Crucial 8GB DDR4-2133 CL15 39,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 240GB 66,00 €
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Sella 20,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: Corsair VS Series VS550 (Rev. 2.0) 550W ATX 2.31 46,00 €
Gehäuse: Sharkoon VS4-V 33,00 €
     
Gesamtpreis:   592,00 €
     
Alternativen    
Prozessor: Intel Core i5-6400, 4x 2.70GHz, tray 177,00 €
Gehäuse: Fractal Design Core 1000 39,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 48,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 1TB 54,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 120GB 46,00 €


Gaming PC – bis 800 Euro


  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Core i5-6400, 4x 2.70GHz, tray 177,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 4G D5 (1306MHz) 239,00 €
Mainboard: ASRock Z170 Pro4 119,00 €
Arbeitsspeicher: Crucial 8GB DDR4-2133 CL15 39,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 240GB 66,00 €
Festplattenspeicher: Toshiba P300 High-Performance 1TB 54,00 €
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Sella 20,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: Corsair VS Series VS550 (Rev. 2.0) 550W ATX 2.31 46,00 €
Gehäuse: Sharkoon VS4-V 33,00 €
     
Gesamtpreis:   793,00 €
     
Alternativen    
Prozessor: Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz 250,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1060 6GB 291,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 8G D5 (1306MHz) 290,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 48,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 2TB 96,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 3TB 117,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 169,00 €

Gaming PC – bis 1200 Euro


  Hardware Preis als Anhaltspunkt
Prozessor: Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz 250,00 €
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 425,00 €
Mainboard: ASRock Fatal1ty Z170 Gaming K4 128,00 €
Arbeitsspeicher: Crucial DIMM Kit 16GB DDR4-2400 83,00 €
Festplattenspeicher: SanDisk Plus 240GB 66,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 2TB 96,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U9B SE2 48,00 €
Optisches Laufwerk: -  
Soundkarte: on board  
Netzteil: be quiet! System Power 8 600W ATX 2.4 59,00 €
Gehäuse: Cooler Master CM Force 500 45,00 €
     
Gesamtpreis:   1.200,00 €
     
Alternativen    
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC, 8GB GDDR5X 650,00 €
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 8G D5 (1306MHz) 290,00 €
Gehäuse: Fractal Design Define S 73,00 €
CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE2 53,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 3TB 117,00 €
Festplattenspeicher: Western Digital WD Red 4TB 169,00 €

 

Für mich stellte die Musiksammlung immer wieder Probleme mit den unterschiedlichsten Formaten dar.

Da war von *.wav, zu *.mp3, *.wma, *.opp, *.flac

alles Vertreten.

Nun war ein Programm gefragt, das mir alle Ordner inkl. Unterordner in mein gewünschtes

Format konvertieren sollte!

Lange nach annehmbaren Programmen gesucht.

Nun ein, naja funktionierendes gefunden!

Gehört noch getestet, und - oder noch weitere Maßnahmen zur Verbesserung beigetragen!

Aber

Wer schon immer mal wissen wollte was die Ram

Abkürzungen heisen und was sich dahinter verbirgt!

CAS(Column Address Strobe):

Diese Signalleitung wird vom Chipsatz benutzt
um dem Speicherbaustein mitzuteilen, dass am Adressbus eine gültige Spaltenadresse anliegt.

 

CL (CAS-Latency):

(Latenz-)Zeit, die vergeht zwischen dem Lesekommando (Read) und der Datenausgabe aus dem Speicherbaustein. Die Angabe erfolgt in Taktzyklen . Beispielsweise CL=2 oder CL=3. Bei korrekt programmierten SPD- EEPROM sind diese Informationen dort gespeichert.

 

RAS (Row Address Strobe):

Dieses Signal teilt dem Speichermodul mit, dass am Adressbus eine gültige Reihenadresse anliegt.

 

tRCD (RAS-to-CAS-Delay):

Zulässige Zeit die vergehen darf zwischen dem ACTIVATE-Kommando (RAS) und dem READ-Kommando (CAS). Die Angabe erfolgt meist in Taktzyklen, z.B.TRCD=2

 

tRP (RAS-Precharge Time):

Zeit zwischen dem Precharge- und dem nächsten Activate-Kommando. Die Angabe erfolgt meist in Taktzyklen z.B.TRP=2

 

SPD (Serial Present Detection):

Alle wichtigen Betriebsparameter eines SDRAM-Moduls werden in einem EEPROM gespeichert und zur Verfügung gestellt. Das BIOS des Mainboards liest beim Hochbooten des Rechners diese Daten aus und kann damit die optimale Konfiguration für das Modul einstellen.